DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Datenschutzerklärung der Franz Schwarzfischer GmbH

 

Copyright:
Das Copyright von Text, Bild und Grafikinhalten dieser Seite liegt allein bei der FRANZ SCHWARZFISCHER GmbH. Die Verwendung oder Vervielfachung von Text, Bild oder Videos in elektronischer oder gedruckter Form unterliegt ausdrücklich der Zustimmung der FRANZ SCHWARZFISCHER GmbH und ist ohne dieser nicht gestattet.

Inhalt:
Alle inhaltlichen Angaben sowie die technischen Daten der Webseite schwarzfischerghmbik.de wurden von FRANZ SCHWARZFISCHER GmbH vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Jedoch übernimmt FRANZ SCHWARZFISCHER GmbH keine Gewähr für die Aktualität und Korrektheit dieser Inhalte. FRANZ SCHWARZFISCHER GmbH behält sich vor, die Inhalte der Seite zu verändern oder Teile davon ohne Angabe von Gründen von der Seite zu entfernen.

Datenschutz:
Die Nutzung der Personendaten, Anschriften, Telefonnummern und E-Mailadressen die sich auf dieser Homepage befinden durch Dritte, zur Übersendung nicht angeforderter Informationen, ist nicht gestattet. FRANZ SCHWARZFISCHER GmbH behält sich rechtliche Schritte gegen Spam-Mails bei Missachtung dieses Verbotes ausdrücklich vor.

Verweise und Links:
Alle externen Links wurden durch die FRANZ SCHWARZFISCHER GmbH zum Zeitpunkt der Linksetzung geprüft. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt die FRANZ SCHWARZFISCHER GmbH keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
 
Plugins:
Auf unserer Website verwenden wir diverse Erweiterungen, um die Nutzererfahrung positiv zu beeinflussen:
 
Google +1
Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt + gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf + angesehen haben. Ihre + können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.
Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.
Hier gelangen Sie zu den Datenschutzbestimmungen von Google.
  
Google Maps
Die Website www.schwarzfischergmbh.de nutzt den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Um die Nutzung dieses Plugins zu ermöglichen, wird Ihre IP Adresse gespeichert. Diese Information wird an den Google-Server in den USA übertragen und dort abgespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.
 
Datenerfassung auf unserer Website:
 
Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
    •    Browsertyp und Browserversion
    •    verwendetes Betriebssystem
    •    Referrer URL
    •    Hostname des zugreifenden Rechners
    •    Uhrzeit der Serveranfrage
    •    IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.
  
Cookies:
Joomla (CMS) verwendet sogenannte "Cookies" die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch uns ermöglicht. Diese Cookies werden benötigt um eine Webstatistik ausführen zu können und uns Informationen über das Besucherverhalten zu ermöglichen. FRANZ SCHWARZFISCHER GmbH verwendet bei dem Einsatz von Piwik die Einstellung "AnonymizeIP", wodurch die IP-Adresse des Seitenbesuchers anonymisiert wird.?Diese Informationen können nicht mit Personen in Verbindung gebracht werden und gesammelte Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Dies ist auch in Zukunft nicht geplant! Sie können die Anwendung von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, jedoch möchten wir darauf hinweisen, dass dadurch Websiten unter Umständen nur mehr eingeschränkt besucht bzw. genutzt werden können.
 
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Website ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über die Nutzung dieser Website (einschließlich IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Medieninhaberin hat jedoch auf allen Seiten der Website die IP-Anonymisierung aktiviert. Die IP-Adresse des Benutzers wird also von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die IP-Adresse des jeweiligen Benutzers wird daher weder vollständig an Google übertragen, noch gespeichert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung dieser Website durch den jeweiligen Benutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse des Benutzers mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Der Benutzer kann die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern (alle gängigen Browser bieten dafür Einstellungen). Ebenso gibt es Tools, die das Tracking durch Google Analytics unterbinden. Diese kann der Benutzer unter diesem Link herunterladen. Eine Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google kann auch verhindert werden, indem der Benutzer der Medieninhaberin eine Widerspruchserklärung per E-Mail zukommen lässt. Die Website kann ohne Einschränkungen verwendet werden, auch wenn der Benutzer vorstehende Tools einsetzt oder die Verwendung von Cookies durch entsprechende Browsereinstellungen verhindert bzw. sich dagegen ausspricht. Durch die Nutzung dieser Website erklärt sich der Benutzer mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
 
Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Deutschlang ist dies die Datenschutzbehörde.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok