HOME
KONTAKT
IMPRESSUM

Wandheizung

FAIL (the browser should render some flash content, not this).
Warum Wandheizung?

Von der Behaglichkeit ist die Wandheizung in keiner Weise vergleichbar mit anderen Heizsystemen. Die Warmwasserwandflächenheizung ist das Spitzenprodukt der Raumheiztechnik, die sich vor allem auf die Erwärmung der Luft und die damit verbundene Steuerung der Lufttemperatur eingestellt hat. Sie ist eine unsichtbare in bestimmten Wänden anzuordnende 100 % Strahlungsheizung.

Temperaturstrahlung - Infrarotstrahlung - liefert einerseits die Sonne, anderseits die von der Sonne erwärmten bodennahen Gegenstände. Dieses Klima führt zu einer nahezu ausgeglichenen Strahlungsbilanz bei Menschen. Der Mensch ist gerade auf diesen Klimazustand eingestellt und erwärmt sich über die kühlere Außenluft. Eine Entspannung der thermischen Regulationsmechanismen tritt ein. Es kommt unter anderem zu einer erheblichen Verbesserung der Durchblutung von Haut, Muskeln und Organgeweben, und des Zellstoffwechsels.

Im Vergleich zu allen anderen Heizsystemen ist die Wandheizung diejenige, mit der geringsten Staubentwicklung - auf Grund geringster Temperaturunterschiede, bzw. daraus resultierender geringster Luftbewegung im Raum.

Dieses Heizsystem ist für Neu- als auch für Altbauten interessant und mit den aktuellen sowie künftigen bzw. alternativen Heizenergiequellen sehr gut kombinierbar (z.B. Solaranlage).

Die gesundheitlichen Vorteile einer Wandheizung erfahren Sie hier...
Mit was Verputzen?

Jeder Putz kann verwendet werden. Es haben sich alle handelsüblichen Kalk-Zement-Putze, Gipsputze, und Lehmputze bewährt. Durch die Aufnahme - und den Feuchtigkeitsgehalt der Lehmputze eignen sich diese besonders gut.
designed by FrankeDATA Impressum